change language
du bist dabei: home - news newsletterkontaktlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
29 Oktober 2012 | CAPE TOWN, SÜDAFRIKA

Die Gemeinschaft Sant'Egidio bei der ersten afrikanischen Konferenz über Geriatrie und Gerontologie

Überlegungen zum neueren demographischen Wandel auf dem afrikanischen Kontinent. Der Beitrag von Sant'Egidio

 
druckversion

Comunità di Sant'Egidio - L'intervento di Elard Alumando alla Prima Conferenza Africana di Geriatria e GerontologiaVom 17. bis 19. Oktober fand in Kapstadt (Südafrika) die erste regionale Konferenz Afrikas über Geriatrie und Gerontologie statt, sie trug den Titel:Alter in Afrika - 10 Jahre nach der Konferenz von Madrid.

An der Konferenz nahmen ca. 250 Delegierte aus 21 afrikanischen und anderen Ländern der Welt teil.

Die Gemeinschaft Sant'Egidio hat an den Arbeiten der Konferenz mit einer Delegation teilgenommen und hatte die Möglichkeit, ihre Arbeit mit alten Menschen in Afrika und das Leben alter Menschen mit HIV-Infektion vorzustellen, die im DREAM-Programm betreut werden. Ihr Beitrag fand großes Interesse, viele fragten nach weiteren Informationen.

Der vollständige Vortrag von Elard Alumando (PDF - IT) >

Die Konferenz beschäftigte sich mit sozialen und wirtschaftlichen Problemen im Rahmen des demographischen Wandels in Afrika, der in den vergangenen Jahren zu einer massiven Alterung der afrikanischen Bevölkerung und zu damit verbundenen Problemen geführt hat. Außerdem waren die Rechte der alten Menschen, vor allem das Recht auf Gesundheit, und die Stellungnahmen der afrikanischen Regierungen zu sehr wichtigen Fragen wie der Rente und Betreuungseinrichtungen Themen der Konferenz.

Dabei wurde deutlich, dass es einen besorgniserregenden Mangel an finanziellen Mitteln und unzureichende Gesundheitsfürsorge für alte Menschen gibt.

Comunità di Sant'EgidioDaneben sind lebhafte Aktivitäten in den afrikanischen Zivilgesellschaften festzustellen. Es gibt zahlreiche teilweise auch aus alten Menschen bestehende Vereinigungen, die Behörden auf das Bedürfnis der alten Menschen hinweisen. Sie arbeiten auf unterschiedlichen Ebenen vor Ort, um die entsprechenden Rechte einzufordern und Bedürftige zu unterstützen.

Die Konferenz sprach von der Möglichkeit, in Zusammenarbeit mit den Regierungen und den Vereinten Nationen eine Konvention der Rechte des alten Menschen (nach dem Vorbild der Rechte des Kindes) zusammenzustellen mit dem Ziel, das Bewusstsein der Regierungen und der Zivilgesellschaften für diese Problematik zu stärken.



The Community of Sant’Egidio program for the Elderly in sub-Saharan Africa: caring the weakest to add value to the society (PDF - EN) >


 LESEN SIE AUCH
• NEWS
5 Februar 2018

In Würde leben und sterben bedeutet vor allem, niemanden allein zu lassen

30 Januar 2018
BANGUI, ZENTRALAFRIKANISCHE REPUBLIK

Chantal, Elodie und andere – Geschichten von Kindern und anderen, die im DREAM-Programm der zentralafrikanischen Hauptstadt Bangui behandelt werden

IT | ES | DE | FR | CA | NL
18 Januar 2018

Alte Menschen, Sant’Egidio: Einrichtung eines Ministeriums für Einsamkeit in Großbritannien ist ein Alarmsignal

IT | EN | ES | DE
5 Januar 2018
CONAKRY, GUINEA

Sant’Egidio: Besuch von Alfano im DREAM-Zentrum für die AIDS-Behandlung – „Ihr seid unsre Botschafter gewesen und habt die Träume in Wirklichkeit verwandelt“

IT | DE | PT
22 Dezember 2017
NAKURU, KENIA

In Teilen der Welt ist Wasser das schönste Weihnachtsgeschenk: eine Zisterne für die Gefangenen von Nakuru

IT | ES | DE | FR | PT | CA | NL
19 Dezember 2017
ADDIS ABABA, ÄTHIOPIEN

Eine Delegation von Sant’Egidio trifft den Präsidenten der Afrikanischen Union Moussa Faki

IT | DE | FR | NL
alle neuigkeiten
• RELEASE
24 Februar 2018
Avvenire

A spasso per Milano aiutando l'Africa

21 Februar 2018
Vatican Insider

Sant’Egidio si unisce alla Giornata di digiuno per Congo e Sud Sudan indetta dal Papa

7 Februar 2018
Avvenire

L'Italia già «casa comune». Anziani e badanti, la forza di un abbraccio di debolezze

26 Januar 2018
Il Mattino di Padova

«Il dolore è lingua che accomuna»

24 Januar 2018
Avvenire

Sviluppo. Alfano: «La Cooperazione è tornata al centro dell'agenda politica»

24 Januar 2018
La Stampa

Apre il centro sociale a Sant’Andrea: “Una casa accogliente per tutti”

die ganze presseschau
• GESCHEHEN
25 Januar 2018 | PADUA, ITALIEN

Convegno ''La città del noi, una proposta per Padova''

ALLE SITZUNGEN DES GEBETS FÜR DEN FRIEDEN
• DOKUMENTE

''Entente de Sant'Egidio'': Political Agreement for Peace in the Central African Republic

alle dokumente
• BÜCHER

Eine Zukunft für meine Kinder





Echter Verlag
alle bücher

FOTOS

1526 besuche

1498 besuche

1569 besuche

1510 besuche
alle verwandten medien